Bucheinband:Die gruseligsten Orte in Köln : Schauergeschichten
Andreas Schnurbusch:

Die gruseligsten Orte in Köln : Schauergeschichten

:
Fiktionale Literatur
Krimi
Thriller
Verlag:
Gmeiner-Verlag GmbH
Erscheinungsjahr:
2019

Zwölf gruselige Geschichten von zwölf Autoren über zwölf reale Orte in Köln, angelehnt an Ereignisse und Legenden von der Antike bis in die Gegenwart: Wie eine der Jungfrauen von St. Ursula Angst und Schrecken verbreitete. Welchen grausamen Ursprung die Rivalität zwischen den beiden großen Rheinstädten hat. Wie eine alte Dame die grausame Geschichte erzählt, die hinter einem Wandbild voller Blüten steckt. Wie die Deutzer Brücke zum Zentrum einer tragischen Liebe wurde, und viele mehr

249 Seiten ; 20 cm
Deutsch (ger)
Kreutzer, Lutz (Herausgeber, Verfasser)Archan, Isabella (Verfasser)Pistor, Elke (Verfasser)Kreutzer, Lutz (Verfasser)Bacher, Christina (Verfasser)Schnurbusch, Andreas (Verfasser)Schleheck, Regina (Verfasser)Sachs, Leon (Verfasser)Wilbertz, Jutta (Verfasser)Schreckenberg, Michael (Verfasser)Kruse, Tanja (Verfasser)Eßer, Angela (Verfasser)Grünig, Michela (Verfasser)Gardein, Uwe (Herausgeber)
978-3-8392-2454-0 Broschur : EUR 12.00 (DE), EUR 12.40 (AT), CHF 17.90 (freier Preis)3-8392-2454-3
Gmeiner Spannung