Bucheinband:Märchen des Versailler Hofes nach Charles Perrault
Louise Bourbon:

Märchen des Versailler Hofes nach Charles Perrault

:
Fiktionale Literatur
Verlag:
Lysandra Books Verlag
Erscheinungsjahr:
2016

Märchen verzaubern Jung und Alt. Aber sie sind mehr als hübsche Gute-Nacht-Geschichten. 

Louise Bourbon hat nach einer Originalausgabe von 1692 ausgewählte Märchen übersetzt, darunter bekannte Märchen wie „Der gestiefelte Kater“ und „Cendrillon“ (Aschenputtel), aber auch Märchen, die in Deutschland nahezu unbekannt sind, wie die Erzählungen von Riquet mit dem Schopf oder der geschickten Prinzessin Finette.

Perrault war bestens mit dem Leben am Versailler Hof vertraut. In seinen Märchen findet man zahlreiche Anspielungen auf Ereignisse und Personen aus diesem Umfeld; mal ironisch und spitzzüngig, mal voller Mitgefühl, aber immer sehr treffend dargestellt. 

Die Brüder Grimm haben viele dieser Märchen aufgegriffen und dem Geschmack und Anspruch ihrer Zeit angepasst. Oft weicht deren Version deutlich vom lebensbejahenden und sinnlichen französischen Original ab.