Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmebedingungen gelten für alle Angebote und Leistungen

von Charlotte Zeiler #buchagentin,
Heinrich-Hertz-Str. 3, 50170 Kerpen


für Autor*innen (im weiteren Verlauf auch als Autoren bezeichnet).

  1. Die Aufnahme in mein Dienstleistungsportfolio ist kostenlos. Es besteht jedoch kein Anspruch auf Aufnahme. Ich prüfe nach der Registrierung jeden Autor und jedes Buch und entscheide, ob und in welcher Form eine Vermittlung für mich infrage kommt.
  2. Zusätzlich biete ich die Möglichkeit eines kostenpflichtigen Exklusiv-Paketes an. (Speziell für Dich und Deine aktuelle Neuerscheinung gerichtete aktive Akquise. Nur nach vorheriger Rücksprache möglich.) Abgerechnet wird belegführend (Kontaktliste der angefragten Veranstalter) pro Auftrag, also pro mindestens 25 aktive, zielgerichtete Anfragen.
  3. Vermittlungsangebote erfolgen für den Autor freibleibend und unverbindlich. Die Vermittlungsgebühr bzw. Vermittlungsprovision von 20% (Folgeveranstaltungen beim selben Veranstalter durch mich: 15 % und bei Eigeninitiative des Autors: 10%) vom jeweiligem Autorenhonorar wird erst fällig, wenn sich beide Parteien einig sind. (D.h. Datum, Veranstaltungsort, Honorarvereinbarung, ggf. Fahrtkosten und Übernachtung geklärt sind.)
  4. Der Autor erhält nach schriftlicher (E-Mail genügt) oder mündlicher (telefonisch genügt) Zustimmung die Kontaktdaten des Veranstalters und kann mit ihm, wenn gewünscht, einen Lesungs-Vertrag/Vereinbarung aufsetzen.
  5. Meine Vermittlungstätigkeit endet mit der Übergabe der Kontaktdaten offiziell.
  6. Vertragspartner sind immer Veranstalter und Autor.
  7. Die Vermittlungsgebühr/-provision wird erst nach der Veranstaltung fällig. Sie beträgt Minimum 20 Euro und wird auch fällig, wenn die Veranstaltung nachträglich vom Veranstalter oder vom Autor selbst abgesagt bzw. storniert wird. Sie ist innerhalb von 14 Tagen nach Zustellung (per Mail) der Rechnung zahlbar.
  8. Leistungen aus dem erweiterten Dienstleistungsportfolio werden separat und unabhängig von der Vermittlungsgebühr abgerechnet. Der Umfang der Leistungen ergibt sich aus der jeweils mündlich oder schriftlich festgelegten Leistungsbeschreibung. Zusätzliche und/oder nachträgliche Veränderungen der Leistungsbeschreibungen können schriftlich (E-Mail genügt) oder mündlich (telefonisch genügt) erfolgen.
  9. Ein Anspruch auf werblichen Erfolg besteht nicht. Sowohl Autoren, als auch Veranstalter sind für die Bewerbung und das Gelingen der Veranstaltung verantwortlich. Die zur Verfügung gestellten Veranstaltungslinks werden auf dieser Seite veröffentlicht und zusätzlich auf meinen Sozialen Netzwerken geteilt.
  10. Der Autor versichert, alle Rechte zu besitzen, damit ich sämtliche von ihm zur Verfügung gestellten Daten (Bilder, Videos, Texte, etc.) uneingeschränkt und unbefristet nutzen zu können.
  11. Der Autor stimmt zu, dass erfolgreich vermittelte Projekte im Rahmen der Eigenwerbung und Öffentlichkeitsarbeit als Referenzobjekte verwendet werden dürfen und z.B. auf meiner Webseite und in den sozialen Medien geteilt werden dürfen.
  12. Ich biete diesen Service unabhängig und zusätzlich an. Ich werde nicht am Buchverkauf prozentual beteiligt. Bei Folgeveranstaltungen beim selben Veranstalter, wo ich den Erstkontakt hergestellt habe, wird eine Vermittlungsprovision in Höhe von 15% und bei Eigeninitiative durch den Autor in Höhe von 10% fällig.
  13. Ich möchte die Bürokratie so gering wie möglich halten. Wenn es Probleme, Fragen oder Unstimmigkeiten gibt, bitte ich um kurze Rückmeldung. Ich freue mich auf eine faire und kollegiale Zusammenarbeit und auf viele Veranstaltungen.